fbpx
Seite wählen

Offline-Event

von | Lexikon | 0 Kommentare

Offline-Event-Tracking ist eine Methode, die von Vermarktern verwendet wird, um das Kundenverhalten und die Interaktionen zu überwachen und zu analysieren, die offline stattfinden, nachdem eine digitale Werbung angesehen oder angeklickt wurde. Dies beinhaltet die Verfolgung von Aktivitäten wie Einkäufe in Geschäften, Telefonanrufe und andere physische Interaktionen, die nicht online überwacht werden können.

So kann ein Kunde beispielsweise eine Online-Anzeige für ein Produkt sehen und dann in ein Ladengeschäft gehen, um es zu kaufen. Mit der Offline-Ereignisverfolgung können Vermarkter diesen Kauf mit der Online-Anzeige in Verbindung bringen, was sie zu einem wertvollen Instrument für die Messung der Effektivität digitaler Marketingkampagnen bei der Förderung von Offline-Aktionen macht.

Weitere Inhalte

Nov 16, 2023

USP

USP, oder Unique Selling Proposition, ist ein entscheidendes Element im Marketing, das ein Produkt, eine...
Die Bedeutung von CLV im Marketing
Nov 24, 2023

CLV

Der Customer Lifetime Value (CLV) ist eine prognostische Kennzahl, die den Gesamtumsatz berechnet, den ein Unternehmen...
DIe Bedeutung von Broken Link im Marketing
Nov 22, 2023

Broken Link

Ein Broken Link, auch bekannt als toter Link, ist ein Hyperlink auf einer Website, der nicht mehr funktioniert oder zu...